Grotes Hus

Grotes Hus - Hofansicht mit VogelhäuschenGrotes Hus - Weiteres SchlafzimmerGrotes Hus - KücheGrotes Hus - Frontansicht

Das Grote Hus (große Haus) verfügt über 4 Schlafzimmer und 2 Bäder, Wohnzimmer und Esszimmer.

Das Haus wurde bei einem Brand im Jahre 2006 stark beschädigt. In den folgenden Jahren wurde es akribisch restauriert und unter Verwendung von antiken Baustoffen wieder so in den Originalzustand rekonstruiert, dass es in der Liste der Denkmäler von Mecklenburg Vorpommern belassen wurde. Besondere Wert wurde auf die Verwendung von biologischen und gesundheitlich unbedenkliche Baustoffe beim Wiederaufbau gelegt.

Der Grundriss im Erdgeschoss entspricht einem typischen rüganischen Dielenhaus. Von der Diele gelangt man in die Schlafstuben I, II und III und die Küche. Von hieraus in das Esszimmer oder zum Gartenausgang, dem Hauptbad und Gäste-WC.

Über die Treppe gelangt man in das Obergeschoss mit dem großräumig bis unter den Dachfirst offenen Wohnraum. Großen französische Fenstern nach Süden und lauschige Fledermausgauben nach Osten und Westen ermöglichen einen herrlichen Blick in Garten und Landschaft. Außerdem befindet sich hier der IV. Schlafraum und ein weiteres Duschbad mit WC.

Grotes Hus - AußenansichtGrotes Hus - BadezimmerGrotes Hus - SchlafzimmerGrotes Hus - Wohnzimmer